database publishing GASSENHUBER DATAform DBP

  E-Mail senden
  Info-Material anfordern
 
 


DATAformXTension, DATAformPlugin
"Hello World"

Der schnellste Weg, das DATAformXTension für QuarkXPress oder DATAformPlugin für InDesign in Aktion zu erleben.
Ein Textrahmen mit dem Text „Hello World“ wird durch eine ASCII-Befehlszeile erzeugt.

1) DATAform-Erweiterung laden und installieren
Laden Sie hier die aktuelle DATAform-Erweiterung, also entweder das DATAformXTension für QuarkXPress
oder das DATAformPlugin für InDesign.

QuarkXPress: Installieren Sie das DATAformXTension, indem Sie es in den Ordner XTension(s) im QuarkXPress-Ordner legen.
InDesign: Installieren Sie das DATAformPlugin, indem Sie es in den Ordner Plug-Ins im InDesign-Ordner legen.

2) Satzprogramm starten und vorbereiten
Starten Sie Ihr QuarkXPress oder InDesign neu. Ihr Satzprogramm besitzt nun das neue Menü "DATAform":

Wählen Sie in diesem Menü den Befehl "Einstellungen..." in der vorletzten Zeile.

Klicken Sie dann auf Zwischenablage in der linken Spalte:

Schließen Sie den Dailog mit OK.

3) DATAformMarken-Text einlesen
Kopieren Sie nun die hier folgende Zeile, inklusive der beiden Paragraph-Zeichen ¶, in die Zwischenablage:

¶*T3*$Hello World¶

- Wechseln Sie in Ihr QuarkXPress oder in Ihr InDesign
- Legen Sie ein neues Dokument an und
- geben Sie den Befehl "Rahmen importieren" im DATAform-Menü.

Ein Textrahmen mit dem Text "Hello World" wird erzeugt:

Falls kein Rahmen erzeugt wird: ziehen Sie per Hand einen Textrahmen auf, setzen Sie den Text dort ein, wählen Sie den Text im Rahmen aus und kopieren Sie ihn von dort - also innerhalb Ihres Satzprogramms.

- wiederholen Sie den Befehl "Rahmen importieren" im DATAform-Menü.

Zur Demonstration einiger weiterer Funktionen kopieren Sie nun hier die folgende Zeile:

¶*T3*x100*X400,123*y200*Y300*B"cyan"*b0.3*l0*-0*p8*$Hello World auf Seite 8¶

Wechseln Sie wieder in Ihr QuarkXPress oder in Ihr InDesign,
und geben Sie den Befehl "Rahmen importieren" im DATAform-Menü.

Ein neuer Textrahmen wird auf Seite 8 erzeugt - die Marke *p8 bedeutet "page 8", "Seite 8". Fehlende Seiten werden automatisch angelegt.

Der neue Textrahmen hat die Koordinaten (links die QuarkXPress-, rechts die InDesign-Palette):



X:, links 100 pt, durch die Marke *x100
Y:, oben 200 pt, durch die Marke *y200
B:, Breite 300,123 pt, durch die Marken *X400,123 (rechts) minus *x100 (links) = 300,123
H:, Höhe 100 pt, durch die Marken *Y300 (unten) minus *y200 (oben) = 100

Die Rahmenhintergrundfarbe ist 30% ( *b0.3 ) cyan ( *B"cyan" ).

Ein weiteres Beispiel mit drei erzeugten Objekten finden Sie hier in Englisch.
Eine weitere Schritt-für-Schritt-Demonstration ist die DATAformXTension-Demo.
Die Demonstration erzeugt zwei komplexere QuarkXPress-Seiten mit vielen verschiedenen Rahmenarten.

Viele weitere, detaillierte Beispiele finden Sie im DATAformXTension-Handbuch.